Kursort Izmir

Izmir entdecken und Türkisch lernen

Das Wahrzeichen Izmirs ist der Uhrenturm auf dem Konak-Platz. Erbaut wurde er 1901 zum 25. Jubiläum der Thronbesteigung des Sultans Abdulhamid II. Die Uhr selbst war ein Geschenk des deutschen Kaisers Wilhelm II. als Zeichen der guten Freundschaft.
Touristeninformation Izmir City Center
Izmir an der Westküste der Türkei verfügt über zwei Tourist Informationen Büros, eine im Zentrum von Alsancak und einem an der Fähranlegestelle in Karsiyaka. Hier erhalten Sie alle wichtigen Information, zu Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Museen und kostenlos Stadtpläne von Izmir un der Umgebung.

City Center
Akdeniz Mah. 1344 Sokak No:2

Pasaport-Konak

35000 Izmir

Tel. 0090 232 – 4742124616

Karsiyaka

Karsiyaka
Vapur İskelesi Yalı Caddesi No:35 / B

35550 Karşıyaka

Unterhaltung?

Die meisten Unterhaltungs- und Einkaufskomplexe sind in Konak, Karşıyaka und Bornova, wobei die Industrie in Bornova, Çiğli und Gaziemir konzentriert ist. In Karşıyaka und Mavişehir finden Sie die bekannten Supermärkte wie Carrefour und Tesco (Kipa), wo auch sich unsere Sprachschule befindet. An der Uferpromende in Karsiyaka befinden sich sehr viele Bars, Restaurants und Cafes mit exzellenter Qualität zu moderaten Preisen. Vermutlich hat İzmir mit der sogenannten Kordonboyu die längste Theke in der Türkei. Im nordöstlichen Teil von İzmir erstreckt sich der etwa 46 Hektar große Kulturpark mit Zoologischem Garten, Freilufttheater und Messegelände.

Nahverkehr?

Vollkommen unerlässlich sind jedoch die zahlreichen Auto- und Personenfähren, welche selbst die längsten Stecken in 15 Minuten überwinden können. İzmir besitzt den zweitgrößten Hafen der Türkei. Täglich legen Kreuzfahrtschiffe (AIDA, CUNARD, COSTA ) in Izmir an. Der Flughafen von Izmir „Adnan-Menderes-Airport (ADB)“ befindet sich 18 Kilometer außerhalb der Stadt. 2006 wurde ein neues internationales Terminal und 2014 ein neues Terminal für Inlandsflüge fertiggestellt. Von Izmir können Sie nahezu in alle größere Städte der Türkei mit Sunexpress, Pegasus oder Anadolu Airline fliegen

Universitäten im Erasmus-Programm?

  • Universität des 9. September (Dokuz Eylül Üniversitesi)
  • Ägäis-Universität (Ege Üniversitesi)
  • Institut für Hochtechnologie İzmir (İzmir Yüksek Teknoloji Enstitüsü)
  • Private Wirtschaftsuniversität İzmir (Özel İzmir Ekonomi Üniversitesi)
  • Yaşar-Universität (Yaşar Üniversitesi)

Sport?

Die beliebteste Sportarten in İzmir ist der Fußball und Basketball. Die erfolgreichste Fussballmannschaft derzeit ist Göztepe und spielt in der Süperlig. Alle anderen spielen in der 1. oder 2. Liga a wie z.B.: Altay, , Karşıyaka SK, İzmirspor und Altınordu.

Karşıyaka SK Pinar Basketball Team spielt erfolgreich in der 1 Beko Basketball Liga der Türkei und im EUROCUP. Die Sporthalle des Basketball Team is bequem zu Fuß zu erreichen für die Teilnehmer am Türkishkurs. Die Spiele finden in der Regel am Samstagabend oder Sonntagnachmittag statt.

Das größte Fussballstadion ist das Izmir Atatürk Stadion mit einer Kapazität von 65.000 Zuschauer. Es war Austragungsort vieler Pokalendspiele der großen Mannschafte wie Besiktas, Galatasaray, Fenerbahce und Trabzonspor. Auch die deutsche Nationalmannschaft hat 1980 in dem Stadion gespielt. Im Zuge der EM 2024 und 2028 ist gerade das neue Stadion in Gözepte eröffnet wurden mit einer Kapazität von 30.000. Ticketpreise sind sehr moderat von 5-15 EUR für ein Süperligspiel. 2 Liga kosten die Tickets i.d.R nicht mehr als 5 EUR.

Folgende Internationale Wettkämpfe fanden in der jüngsten Vergangenheit statt:

  • Internationale Sportveranstaltunen in den letzten 30 Jahren
  • 1971: Mittelmeerspiele
  • 2005: Sommer-Universiade 2005
  • 2005: Eurobasket 2005 Frauen
  • 2006: European Senioren Fechtmeisterschaft
  • 2006: U20 Basketball Europameisterschaft
  • 2007: Weltmeisterschaft Bogenschießen (Halle)
  • 2011: Gruppenspiele der Basketball Weltmeisterschaft (FIBA)
  • 2017: Mahmut Atalay & Yaşar Erkan – International Ringer Turnier
  • 2013-2019: U12 International Izmir Fussball Cup (Größte Jugendturnier in der Türkei)
Informationen
Menü